Vermarktung

Wenn Sie mit Marktanalysen und insbesondere mit sozialen Medien arbeiten möchten, hier ist eine gute Anleitung.

Schützen Sie Ihre Geschäftsidee

Patent- und Markenschutz Wir führen Sie Schritt für Schritt durch den relevanten Arbeitsprozess.

Veröffentlichen Sie Ihre Geschäftsidee!

Veröffentlichen Sie ein Bild und / oder Video, das nicht länger als 60 Sekunden ist, und fügen Sie einen kurzen Text hinzu, um weitere Hervorhebungen zu erzielen. Wir werden eventuell auf unserer Website und in den sozialen Medien veröffentlichen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie Aufmerksamkeit auf sich ziehen, wenn Sie unsere Services zum Erstellen eines Geschäftsplans verwenden.

Das Netzwerk der Kontaktnetzwerke

Natürlich verwenden Sie die Kontakte, die Sie bereits haben. Dies kann von Ihrer Familie bis zu Ihren Freunden und sicherlich auch Ihren anderen sozialen Netzwerken in Ihrer Schule, in Hubs oder an Ihrem Arbeitsplatz reichen. Jeder kennt jemanden, der wiederum jemanden kennt.
Haben Sie eine gute Mailingliste, mit der Sie arbeiten können, zögern Sie nicht, eine Mail an die Interessenten zu richten. Wenn Sie Ihre Idee geschützt haben und sich bemüht haben, einen Geschäftsplan zu erstellen, haben Sie ein Material, das angezeigt wird, wenn die Frage auftaucht.

Die Social Media

In den sozialen Medien wollen wir uns vor allem auf LinkedIn konzentrieren, ein Unternehmensnetzwerk. Dort sollten Sie ein schönes und informatives Profil erstellen, das Sie über Ihre Geschäftsidee und Kontaktaufnahme informiert.
Sie können Twitter auch als kürzeren Beitrag verwenden, in dem Sie Links und Bilder anfügen können. Bitte posten Sie eine Facebook-Seite über Ihre Idee, auf der Sie mehr darüber erfahren können, und veröffentlichen Sie Ihren Blog, um uns über die aktuellen Entwicklungen zu informieren.

Wird Ihre Geschäftsidee in Social Media angezeigt?

Wenn Ihre Idee als Bild oder Video dargestellt werden kann, sind Instagram und Pinterest gute Plattformen. Von hier aus können Sie direkt auf Facebook und Twitter verlinken und Texte hinzufügen.
Vergessen Sie auch nicht YouTube. Wenn es viele interessante Dinge zu Ihrer Idee gibt, zögern Sie nicht, Ihren eigenen YouTube-Kanal hochzuladen. Wenn Sie Ihre Posts automatisieren möchten, können Sie verschiedene Tools verwenden, die Ihre Posts gleichzeitig für alle Ihre Channels freigeben. Ein Beispiel ist das Pufferwerkzeug. Google und sehen, was Ihnen am besten passt.

Website

Das Hinzufügen einer einfachen Website für Ihre Idee, vorzugsweise mit einem Blog, kann ebenfalls eine Option sein.
Verknüpfen Sie dann Ihre Blogposts und Nachrichten von dort zu verschiedenen sozialen Medien.

Visitenkarte

Obwohl es ein bisschen altmodisch erscheinen mag, ist die Visitenkarte kein ausgestorbener Dinosaurier. Jedenfalls noch nicht. Die Visitenkarte eignet sich perfekt für Abendessen, gesellschaftliche Veranstaltungen, Konferenzen und verschiedene Veranstaltungen, bei denen Sie andere Menschen treffen und neue Kontakte knüpfen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie korrekte Kontaktinformationen auf Ihrer Karte haben und halten Sie die Informationen kurz und klar. Visitenkarten können günstig und einfach online bestellt werden.

Für Sie, die ein bisschen länger gekommen sind,

und begann mit Ihrer Geschäftsidee, Mynewsdesk kann etwas sein, um etwas zu sehen.
Der Service ist gebührenpflichtig, bietet aber hervorragende Möglichkeiten, effizienter zu arbeiten und ein großes Netzwerk an Journalisten und verschiedenen Medien direkt zu erreichen, beispielsweise mit Blogposts oder Pressemitteilungen.